HALLO!

.. oder MOIN, wie man bei uns ja auch sagt…

 

Ich heiße Alena Tamke, bin 27 Jahre alt und starte am 01. Februar 2017, hier in der Bargstedter Kirchengemeinde, meine Arbeit als Diakonin. An dieser Stelle möchte ich mich einmal ganz kurz und knapp vorstellen.

Ich komme gar nicht von soooo weit weg her, nämlich aus dem schönen Twistenbostel. Das sind von Bargstedt aus mit dem Auto circa 25 Minuten. Zur Schule gegangen bin ich in Heeslingen und Zeven. Nach meinem Abi, einem Praktikum im Sprachheilkindergarten und einiger Zeit im Ausland habe ich vier Jahre lang in Hannover Religionspädagogik und Soziale Arbeit studiert. Während meines Berufspraktikums habe ich im Diakonischen Werk Bremervörde-Zeven in der Allgemeinen Sozialberatung gearbeitet und in der Heeslinger Kirchengemeinde meine ersten Erfahrungen als Diakonin gesammelt.

In meiner Freizeit versuche ich mich gern als Hobbygärtnerin (leider ziemlich erfolglos), backe, wann immer Zeit und Gelegenheit dazu ist, spiele Memory mit Freunden und bin gern draußen an der frischen Luft.

Und jetzt freue ich mich riesig endlich „richtig“ in den Beruf starten zu können und euch, liebe Bargstedter Kirchengemeinde, kennenzulernen Smile

Eure Alena

Samstag, 24. Juni 2017
Gott, schweige doch nicht! Gott, bleib nicht so still und ruhig! Denn siehe, deine Feinde toben, und die dich hassen, erheben das Haupt.
Zacharias sprach: Der Gott Israels hat mit einem Eid versprochen, uns aus der Macht der Feinde zu befreien, damit wir keine Furcht mehr haben müssen und unser Leben lang ihm dienen können.