Glaubenskurs "Stufen des Lebens"

 

 Termine für 2018:

23./30. Oktober und 06./13. November                jeweils um 20 Uhr im Gemeindehaus.

Wir alle sind in unserem Leben unterwegs und suchen ein Ziel, für das es sich zu leben lohnt.
Jeder Mensch geht Stufe um Stufe seinen Weg. Dabei brechen Fragen nach Lebenssinn und Lebensperspektive auf.


In den Glaubenskursen „Stufen des Lebens“ spüren wir seelsorgerlich behutsam diesen Überlegungen nach. Wir wollen miteinander entdecken, wie biblische Aussagen heute in unser Leben hineinsprechen.     Die Bodenbilder helfen, über eigene Lebensthemen nachzudenken und spiegeln innere Prozesse. Im Dialog kommen wir zu neuen Erfahrungen, wie der Glaube mitten im Alltag Wegweisung geben kann.

„Stufen des Lebens“ ermutigt, auf der Grundlage biblischer Texte Glauben und Leben neu in Beziehung zu bringen. Es werden keine Bibelkenntnisse vorausgesetzt.

Ein Kurs umfasst vier in sich abgeschlossene Einheiten von je zwei Stunden wöchentlich. Jede/r ist eingeladen, sich auf eine Begegnung mit sich selbst und der Bibel einzulassen.

Einmal im Jahr, meistens im Herbst/ Winter bieten wir in unserer Gemeinde diesen Glaubenskurs an. Wir sind ein Team von Ehrenamtlichen, die sich für den jeweiligen Kurs schulen lassen und ihn dann mit viel Freude in unsere Gemeinde weitergeben.

Ausblick:

Auch in diesem Jahr möchten wir uns im Herbst wieder auf eine Reise mit euch begegeben:                   "Anstößig leben?!"  ist das Thema des Glaubenskurses 2018. Das ist schon ein herausforderndes Thema! Haben wir nicht gelernt, dass wir keinen Anstoß geben dürfen...?

Der ehemalige Bundespräsident Johannes Rau meinte: "Manchmal muss man anstößig sein, wenn man etwas anstoßen will."

Was Anstöße bewirken, sehen wir beim Spielen mit Kugeln. Es kommt etwas ins Rollen, es bleibt nichts beim Alten. Ein Anstoß genügt und es kommt Bewegung ins (Lebens-) Spiel ...

Allerdings lässt sich nicht immer klar berechnen, in welche Richtung es geht: Ob uns das beunruhigt? Ob es uns eher anspornt?

Lassen Sie sich/ lasst Euch anstoßen von den Impulsen dieses Kurses. Wir werden anhand von Texten aus dem Neuen Testament entdecken, wie Menschen angestoßen werden, Anstoß erregen und dadurch vieles in Bewegung kommt.

 

 

 Kontaktadresse: Elke Wiebusch, 04762-1216, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Dienstag, 13. November 2018
Der HERR spricht: Ihr habt gesehen, wie ich euch getragen habe auf Adlerflügeln und euch zu mir gebracht.
Dem, der überschwänglich tun kann über alles hinaus, was wir bitten oder verstehen, nach der Kraft, die in uns wirkt, dem sei Ehre in der Gemeinde und in Christus Jesus durch alle Geschlechter.