Glaubenskurs "Stufen des Lebens"

 

 

 

Wir alle sind in unserem Leben unterwegs und suchen ein Ziel, für das es sich zu leben lohnt.
Jeder Mensch geht Stufe um Stufe seinen Weg. Dabei brechen Fragen nach Lebenssinn und Lebensperspektive auf.


In den Glaubenskursen „Stufen des Lebens“ spüren wir seelsorgerlich behutsam diesen Überlegungen nach. Wir wollen miteinander entdecken, wie biblische Aussagen heute in unser Leben hineinsprechen. Die Bodenbilder helfen, über eigene Lebensthemen nachzudenken und spiegeln innere Prozesse. Im Dialog kommen wir zu neuen Erfahrungen, wie der Glaube mitten im Alltag Wegweisung geben kann.


„Stufen des Lebens“ ermutigt, auf der Grundlage biblischer Texte Glauben und Leben neu in Beziehung zu bringen. Es werden keine Bibelkenntnisse vorausgesetzt.

Ein Kurs umfasst vier in sich abgeschlossene Einheiten von je zwei Stunden wöchentlich. Jede/r ist eingeladen, sich auf eine Begegnung mit sich selbst und der Bibel einzulassen.

Einmal im Jahr, meistens im Herbst/ Winter bieten wir in unserer Gemeinde diesen Glaubenskurs an. Wir sind ein Team von Ehrenamtlichen, die sich für den jeweiligen Kurs schulen lassen und ihn dann mit viel Freude in unsere Gemeinde weitergeben.

Rückblick:

Gerade wenn und weil nicht alles glatt läuft im Leben, wir uns manchmal in unserer "Haut" nicht wohlfühlen, uns schlecht und schuldig fühlen, gerade dann ist das Ja Gottes zu uns als seinen Geschöpfen eine Hilfe und ein Anker. Nicht, weil ich etwas besonders gut kann, besonders nett oder "angeblich" besonders wichtig bin, liebt Gott mich, sondern weil ich sein Kind bin, habe ich einen besonderen Wert bei ihm, bin ich ihm besonders wertvoll. Dieser bedingungslosen Wertschätzung und Liebe zu uns Menschen haben wir auch im Kurs 2016,"Wenn der Wind darüber weht", anhand der Wüstenwanderung des Volkes Israel nachgespürt. Es ist gut, wenn der Wind Manches in meinem Leben zudeckt und es ist gut, wenn Anderes aufgedeckt wird.

Ausblick:

Auch in diesem Jahr möchten wir uns im Herbst wieder auf eine Reise mit euch begegeben: es geht um "Quellen, aus denen Leben fließt", Quellen für unser Unterwegsein, Quellen mitten in der Wüste und Quellen im alltäglichen Leben. Wie klares Wasser über Gesicht und Hände rinnt, wollen wir uns erfrischen lassen von Gottes  Zusagen für unser Leben.

Termine:       05. September, 12. September, 19. September und 26. September

Zeiten:          jeweils 20 Uhr

Ort:              Gemeindehaus hinter der Kirche

 Anmeldung: siehe Flyer im Anhang

 Kontaktadresse: Elke Wiebusch, 04762-1216, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anhänge:
DateiDateigrößeDownloads
Diese Datei herunterladen (Flyer_Quellen a.pdf)Flyer_Quellen a.pdf1151 KB144

Donnerstag, 23. November 2017
HERR, wenn ich an deine ewigen Ordnungen denke, so werde ich getröstet.
Maria setzte sich dem Herrn zu Füßen und hörte seiner Rede zu.