Frauenstunden


Frauenstunde für Brest, Reith und Wohlerst

Ein Abend nur für Frauen?! Warum das?

Der Blick auf die Welt ist für Frauen und Männer an manchen Stellen unterschiedlich. Und so ist es auch mit dem Glauben. Die weibliche Seite Gottes, seine Fürsorge und Liebe als Schöpfergott spielt für uns Frauen eine große Rolle. Diese anzusprechen und über unsere eigenen Erfahrungen damit nachzudenken, fällt in einer Gruppe nur mit Frauen einfach leichter. 

Mit unseren Lebens- und Glaubensbildern erleben wir an 4 Abenden gemeinsam den Glaubenskurs „Stufen des Lebens“. Glaubens- und Lebenswege aus der Bibel gehen wir gemeinsam mithilfe von ansprechenden und manchmal überraschenden Bodenbildern mit. Immer wieder finden wir dabei Bezüge zu unseren Lebens- und Glaubenserfahrungen.

An den übrigen Abenden, die wir mit einer Andacht und vielen Liedern beginnen, laden wir gerne auch mal Gäste ein: so hatten wir gerade unseren neuen Pastor Andreas Hellmich zu Besuch.

Gerade haben wir den Glaubenskurs: „Weil du Ja zu mir sagst“ abgeschlossen.

Na, neugierig geworden? Alle Frauen aus Brest, Reith und Wohlerst sind herzlich eingeladen, einmal im Monat an einen Donnerstagabend ab 19.30 Uhr miteinander Glauben zu erleben. 

Unser nächstes Treffen ist im September im Dorfgemeinschaftshaus Reith. Der genaue Termin wird hier noch bekannt gegeben.

Kontakt: Elke Wiebusch, 04762-2419, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Frauenstunden in Issendorf

Herzliche Einladung zu den Frauenstunden in Issendorf. Die Treffen beginnen mit einer kleinen Andacht, wir singen und beten gemeinsam. Wir beschäftigen uns mit Lebens- und Glaubensfragen und haben zu verschiedenen Themen Referenten eingeladen.

Hier die nächsten Termine für das erste Halbjahr 2017:

10.01.2017  15.00Uhr Jahreslosung
                                mit Pastor i. R. Friedrich Weßeler

07.02.2017  15.00Uhr Thema noch offen
                                mit Frau Christa Wittkowski-Stienen

07.03.2017  19.30Uhr Thema noch offen
                                mit Frau Gunhild Lehmann

04.04.2017  19.30Uhr Thema und Referent noch offen

02.05.2017  19.30Uhr Thema und Referent noch offen

 

Kontakt: Kirchenbüro Tel. 04164 - 2327

Dienstag, 25. Juli 2017
Du hast meine Seele vom Tode errettet, mein Auge von den Tränen, meinen Fuß vom Gleiten.
Paulus schreibt: Epaphroditus war todkrank, aber Gott hat sich über ihn erbarmt; nicht allein aber über ihn, sondern auch über mich, damit ich nicht eine Traurigkeit über die andere hätte.