Gemeinsam sind wir stark...

 

Aufwind soll die Kinder- und Jugendarbeit unserer Kirchengemeinde erhalten...

Wir sind ein Förderverein und wollen dafür sorgen, dass auch in Zukunft ausreichend Geld zur Verfügung steht, um Kindern und Jugendlichen ...

  • eine/n Diakon/in in unserer Gemeinde zu erhalten
  • das Erlebnis einer tollen Gemeinschaft zu ermöglichen
  • den christlichen Glauben und Werte zu vermitteln
  • eine Anlaufstelle für Sorgen und Nöte zu geben

 

Für Kinder und Jugendliche wird in Bargstedt viel getan...

Die vielen interessanten Angebote wollen wir erhalten und ausbauen durch ...

  • Mitgliedsbeiträge
  • Aktionen z.B. Sponsoren-Rallye, Sparschwein-Patenschaft 
  • Spenden

 

Jeder ist willkommen...

Kinder- und Jugendarbeit liegt sicher vielen am Herzen. Deshalb ist jeder willkommen, der uns unterstützen möchte, egal ob...

  • jung oder alt
  • Single oder Familie
  • Privatperson oder Unternehmen
  • Kirchenmitglied oder nicht

 

Vorstand

 

 

 

 

Bernd Müller, Ohrensen – Telefon: 04164/2248

Christa Piefel, Klein Wohlerst – Telefon: 04166/1350

Doris Sievers, Oersdorf – Telefon: 04166/7885

Marion Tobaben, Wohlerst – Telefon: 04166/8100

Joerg Hilbers, Brest – Telefon: 04762/8623

 

 

 

 

 

Kontakt:

1. Vorsitzender:

Bernd Müller
Hauptstraße 10
21698 Bargstedt-Ohrensen

Telefon: 04164/2248

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bankverbindungen:

Volksbank Geest eG

IBAN: DE85 2006 9782 0087 2270 00

Kreissparkasse Stade

IBAN: DE49 2415 1116 0000 2090 64 

 

 

 

 

Anhänge:
DateiDateigrößeDownloads
Diese Datei herunterladen (Aufwind_Flyer 03.2013.pdf)Flyer11767 KB202
Diese Datei herunterladen (Aufwind_Beitrittserklärung.pdf)Beitrittserklärung74 KB190

Samstag, 23. September 2017
Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst, und des Menschen Kind, dass du dich seiner annimmst?
In seiner Liebe hat er uns dazu vorherbestimmt, seine Kinder zu sein durch Jesus Christus nach dem Wohlgefallen seines Willens, zum Lob seiner herrlichen Gnade.